‼️🔊 Ver­stär­kung für die Nach­wuchs­lei­tung 🔊‼️

Der FC Borus­sia Bran­den­burg setzt wei­ter auf den Nach­wuchs und ver­pflich­tet mit Tho­mas “Gü” Watzke einen zusätz­li­chen Nach­wuchs­lei­ter. Tho­mas wird neben Mar­tin Rei­ni­cke zukünf­tig die Geschi­cke des Nach­wuch­ses lei­ten und ist nach der Ver­pflich­tung von Ste­fan Taube ein wei­te­rer wich­ti­ger Bau­stein für die stra­te­gi­sche Ent­wick­lung des Ver­eins. Der neue Nach­wuchs­lei­ter ist bereits seit über zehn Jah­ren Mit­glied bei den Borus­sen von der Mas­sow­burg. Nach sei­ner akti­ven Zeit als Fuß­bal­ler in den Män­ner­mann­schaf­ten betreut er die F‑Junioren des Ver­eins. „Durch seine offene und kom­mu­ni­ka­tive Art fin­det er schnell Kon­takt zu den Kin­dern und Jugend­li­chen. Des­halb habe ich alle Hebel in Bewe­gung gesetzt, um ihn von uns als Arbeit­ge­ber zu über­zeu­gen.“, so Prä­si­dent Tobias Stim­ming. Neben sei­ner neuen haupt­be­ruf­li­chen Tätig­keit beim FC Borus­sia macht er der­zeit noch eine Aus­bil­dung zum staat­lich aner­kann­ten Erzie­her. „Dies ist für uns natür­lich eine Win Win Situa­tion, jeman­den mit die­ser Aus­bil­dung in die­ser Posi­tion bei uns im Ver­ein zu haben.“, so Mar­tin Rei­ni­cke zu sei­nem neuen Kol­le­gen in der Nachwuchsleitung.

Wir wün­schen ihm viel Erfolg bei sei­ner Auf­gabe und schön das du dich für uns ent­schie­den hast. 🖤🤍