C‑Junioren müs­sen im Pokal die Segel streichen

C‑Junioren – FSV Babels­berg 74 II 1:4 (1:2)

Borus­sen­tor: Dar­ren Bucko

Ver­gan­ge­nen Sams­tag begrüß­ten die C‑Junioren vom FC Borus­sia Bran­den­burg den FSV Babels­berg 74 an der Mas­sow­burg zum Pokal­spiel. Bei guten äuße­ren Bedin­gun­gen konnte das Team aus der Lan­des­haupt­stadt im gesam­ten Spiel die tech­nisch und tak­tisch bes­sere Spiel­an­lage prä­sen­tie­ren, jedoch ohne die ganz gro­ßen Tor­chan­cen kre­ieren zu können. 

Die Borus­sen waren aller­dings in Geber­laune und ver­teil­ten ins­ge­samt drei Gast­ge­schenke. Ins­ge­samt waren die Mas­sow­bur­ger heute nur ganz sel­ten in ihren Aktio­nen über­zeu­gend, so zum Bei­spiel beim zwi­schen­zeit­li­chen Ausgleichstreffer.

Zusam­men­fas­send geht der Sieg der Gäste jedoch auf­grund der bes­se­ren Spiel­an­lage und dem tech­nisch höhe­ren Level in Ordnung.

Am kom­men­den Sonn­tag rei­sen unsere Teams zur Spiel­ge­mein­schaft Optik Rathenow/Premnitz II. Anpfiff der Par­tie ist 10:00 Uhr.