SG Blau Weiss Pes­sin – D2-Junio­ren 0:4 (0:2)

Auch im letz­ten Spiel in der Staf­fel wollte man noch ein­mal alles geben, um die Punk­teaus­beute bei 100% zu behal­ten. Bei eisi­gen Tem­pe­ra­tu­ren, auf schnee­be­deck­tem Platz und mit dün­nem Kader war dies keine ein­fa­che Aufgabe.

Doch die Jungs setz­ten die For­de­rung, ein­fach Fuß­ball zu spie­len, sofort um und nah­men den Kampf gegen die Wid­rig­kei­ten an. Belohnt wurde das durch einen unge­fähr­de­ten Sieg. Been­det wurde die Staf­fel durch ein Traum­tor von Toni, der sich ein­fach mal ein Herz fasste und den Ball in den Win­kel schweißte.

Tor­schüt­zen: 2x Car­los, 2x Toni

Abschlie­ßend einen gro­ßen Dank an die Heim­mann­schaft für die Vor­ver­le­gung des Spiels, die Ver­pfle­gung (war­mer Tee und kos­ten­lose Brat­wurst für die Kids) und für die Gastfreundlichkeit.

🖤🤍