D1- Junio­ren – BSG Stahl Bran­den­burg e.V. 3:1 (2:0)

Unsere D1 bekam es im Nach­hol­spiel mit der Mann­schaft vom Quenz zutun, auf die man bereits in der ers­ten Staf­fel traf. (7:3)

Borus­sia über­zeugte wei­test­ge­hend mit ruhi­gen und kon­trol­lier­ten Angrif­fen über die sich bie­ten­den Räume. Ab und an zu hek­tisch am Ball, aber trotz­dem sicher, konnte man Feh­ler aus­nut­zen und eigene Chan­cen zum 2:0 ver­wan­deln. Stahls Kon­ter wur­den in der ers­ten Hälfte kon­zen­triert ver­tei­digt.
Nach der Pause dann umge­drehte Rol­len. Der Geg­ner über­nahm das Spiel und presste die Borus­sen in die eigene Hälfte, ohne wirk­li­chen Erfolg. Auf den Anschluss­tref­fer reagierte man mit einem voll­ende­ten Kon­ter durch Ben­nett. Der Sieg war perfekt.

Größ­ten­teils ein ver­dien­ter Sieg mit einer spie­le­ri­schen Ver­bes­se­rung in der Offen­sive und Defen­sive. Jay­den ver­teilte die Bälle im Mit­tel­feld klug und Emil, Jasper, Linus glänz­ten mit ihrem Ein­satz. Am Sonn­tag geht es dann zum nächs­ten Derby gegen Süd und hof­fent­lich zu den nächs­ten 3 Punkten.”

Tor­schüt­zen: 1x Jay­den, 1x Linus, 1x Bennett

🖤🤍