Der FC Borus­sia sagt “Vie­len Dank”

Vor 14 Tagen muss­ten wir lei­der fest­stel­len, dass ein Tor­netz unse­res Klein­feld­to­res mut­wil­lig zer­schnit­ten wurde. Heute kam Ralf Weni­ger wäh­rend des Trai­nings der Junio­ren­mann­schaf­ten an der Mas­sow­burg vor­bei und über­raschte uns mit einem neuen Tor­netz für das Kleinfeldtor.

Wir bedan­ken uns herz­lich bei Ralf und der Com­mu­nity des Ver­eins, für die groß­ar­tige Unter­stüt­zung”, freute sich Tobias Stim­ming, Vor­stands­vor­sit­zen­der des Vereins. 💙