SV Roskow – F2-Junio­ren 4:2 (1:1)

Die erste Hälfte bestimm­ten die Borus­sen, die gute Spiel­züge zeig­ten und viele Tor­chan­cen kre­ierten. Davon ließ man jedoch zu viele lie­gen, sodass es nur mit einem 1:1, bei dem Luca traf, in die Kabi­nen ging. Im zwei­ten Spiel­ab­schnitt erzielte Lasse zwar den Füh­rungs­tref­fer, doch wurde Borus­sia dann fah­rig und offen­barte zahl­rei­che Unge­nau­ig­kei­ten. Die Haus­her­ren zeig­ten sich effi­zi­ent, schos­sen drei mal von der Mit­tel­li­nie und kamen so zu drei Toren, die eine ärger­li­che 4:2‑Niederlage für die Borus­sen bedeu­tete.
🖤🤍