1. Män­ner­mann­schaft mit Remis zum Auftakt

Am ver­gan­ge­nen Frei­tag eröff­nete unsere 1. Män­ner­mann­schaft an der hei­mi­schen Mas­sow­burg die Kreis­ober­li­ga­sai­son 2020/2021. Zu Gast war der SV Ale­ma­nia 49 Fohrde.

Die Par­tie begann zunächst mun­ter. Unsere Män­ner über­nah­men die Spiel­kon­trolle und erspiel­ten sich erste aus­sichts­rei­che Tor­chan­cen, doch der Ball lan­dete nicht im geg­ne­ri­schen Tor. Im Anschluss daran flachte die Par­tie etwas ab, doch beide Mann­schaf­ten kamen zu wei­te­ren Mög­lich­kei­ten. Wäh­rend Julian Schwandt im direk­ten Duelle am gut auf­ge­leg­ten Gäste-Tor­hü­ter schei­terte, konnte Jonas Wag­ner auf der ande­ren Seite eine miss­glückte Flanke der Gäste ent­schär­fen. Folg­lich ging es tor­los in die Halbzeitpause.

Im zwei­ten Durch­gang zeich­nete sich ein ähn­li­ches Bild ab. Wäh­rend unser Team um Spiel­kon­trolle bemüht war, kon­zen­trier­ten sich die Gäste über­wie­gend auf das Ver­tei­di­gen. Mit fort­schrei­ten­der Spiel­zeit kamen die Gast­ge­ber zu wei­te­ren Mög­lich­kei­ten, schei­ter­ten jedoch aber­mals am geg­ne­ri­schen Tor­hü­ter. Kurz vor Schluss hatte Toni Boy­witt schließ­lich den Sieg­tref­fer auf dem Fuß, doch der Ball flog vom Innen­pfos­ten in die Arme des Kee­pers. Somit endete die Par­tie schluss­end­lich 0:0 Unentschieden.

Am kom­men­den Sonn­tag reist unsere Mann­schaft nach Saar­mund. Anstoß der Par­tie ist um 15.30 Uhr.