F1-Junio­ren – FC Deetz III 14:3 (8:1)

Die Borus­sen leg­ten los wie die Feu­er­wehr und zeig­ten sehr gute Spiel­züge und Tor­ab­schlüsse. So war die Par­tie bereits zur Halb­zeit ent­schie­den. Trai­ne­rin Maria Diek­mann zeigte sich zwar sehr zufrie­den mit ihrem Team, bemän­gelte aber die Staf­fel­ein­tei­lung, da das Leis­tungs­ge­fälle in die­ser Liga doch sehr stark sei und sol­che Spiele wenig Erkennt­nis­ge­winn für ihre Mann­schaft brächten.

🖤🤍