B1-Junio­ren – FV Preu­ßen Ebers­walde 1:1 (1:0)

Die B1 kam gut in die Par­tie und ging fol­ge­rich­tig durch Phil­ipp Leon Lange in Füh­rung. Mikayel Sukia­s­yan hatte den Tref­fer vor­be­rei­tet. Danach blieb man zwar wei­ter­hin am Drü­cker, betrieb aber fahr­läs­si­gen Chan­cen­wu­cher und zeigte sich auch defen­siv nicht immer auf der Höhe. Im zwei­ten Durch­gang ver­lo­ren die Borus­sen dann ihren Spiel­fluss und die Gäste wur­den stär­ker. So kamen diese dann auch zum fol­ge­rich­ti­gen Aus­gleich. So brachte man sich im End­ef­fekt selbst um den Dreier, da man zu viele hoch­ka­rä­tige Chan­cen lie­gen ließ.

🖤🤍