E1-Junio­ren – BSC Süd 05 10:1 (3:0)

Borus­sen­tore: 4x Bak­tash Jadidi, 3x Jona­than Teltz, 2x Johann Theo­dor Schweit­zer, Jonas Kröger

Wenn beide Teams vor dem Spiel auf die Tabelle schau­ten, trenn­ten beide Teams nur 3 Punkte, Borus­sia auf Platz drei und der BSC auf Platz fünf.

Die Borus­sen über­nah­men von Anfang an die Kon­trolle und bestimm­ten das Spiel­ge­sche­hen. Bis zum ers­ten Tor muss­ten die Zuschauer aber lange war­ten. Zwi­schen der 19. und 22. Spiel­mi­nute konnte unsere erste Ver­tre­tung dann sogar ganze drei Tore schie­ßen und somit ein siche­res Pols­ter für die zweite Halb­zeit schaffen.

Mit Anpfiff der zwei­ten Halb­zeit war der Geg­ner nur noch kör­per­lich auf dem Spiel­feld. Borus­sia über­rannte den Geg­ner und erzielte Tor um Tor. Erst beim Stand von 9:0 konnte Süd den Ehren­tref­fer des Tages erzie­len, bevor die Mas­sow­bur­ger es kurz vor Ende doch noch zwei­stel­lig machten.

Mit dem 10:1 konn­ten unsere Schütz­linge den drit­ten Platz in der Tabelle ver­tei­di­gen. Nach dem Spiel spra­chen wir mit Kay: „Heute hat mein Team gezeigt, was sie zu leis­ten im Stande sind. Wir sind stolz auf jeden ein­zel­nen. Klasse Leistung.”

💙🤍