Füh­rungs­spiel­er­lehr­gang für drei Borussen


Am Wochen­ende 27.–29.08.21 gab es für drei Spie­ler unse­rer C‑Junioren Levon, Lucas und Timon ein ganz beson­de­res High­light. Sie durf­ten beim Füh­rungs­spiel­er­lehr­gang des Fuß­ball-Lan­des­ver­band Bran­den­burg teil­neh­men.
Nach der Anreise am Frei­tag gab es eine Ein­füh­rung in den Lehr­gang von den Ver­ant­wort­li­chen. Im Anschluss konn­ten sich alle Teil­neh­mer beim Kicken bes­ser kennenlernen.

Am Sams­tag beka­men die Jungs beim Semi­nar zum Thema Dis­kri­mi­nie­rung und Gewalt im Sport einige Ein­bli­cke. Am Nach­mit­tag ging es dann zum 3. Liga­spiel Vik­to­ria Ber­lin vs. Wald­hof Mann­heim. Den abend­li­chen Aus­klang fan­den alle im Exitroom.

Am Sonn­tag­vor­mit­tag stand ein wei­te­res Semi­nar zum Thema Sport­ver­let­zun­gen auf dem Pro­gramm. Zum Abschluss kam Daniel Frahn vor­bei, um mit den Teil­neh­mern über seine Kar­riere und die Höhen und Tie­fen zu spre­chen. Nach dem Mit­tag tra­ten alle die Heim­reise an.

Unsere Jungs waren begeis­tert und beein­druckt. An die­ser Stelle ein gro­ßes Dan­ke­schön an den Fuß­ball-Lan­des­ver­band Bran­den­burg für ein gelun­ge­nes Wochenende.