Weih¬≠nachts¬≠ge¬≠schenk f√ľr Trai¬≠ner der E1-Junioren ūüéĄūü•≥ūüéĀ

Nach einer erfolg¬≠rei¬≠chen Staf¬≠fel und vie¬≠len sport¬≠li¬≠chen H√∂he¬≠punk¬≠ten woll¬≠ten die Kin¬≠der und Eltern der E1-Junio¬≠ren ihrem Trai¬≠ner¬≠team zu Weih¬≠nach¬≠ten eine Auf¬≠merk¬≠sam¬≠keit zukom¬≠men las¬≠sen. F√ľr die Idee eines Weih¬≠nachts¬≠pr√§¬≠sen¬≠tes lie¬≠√üen sich alle schnell begeis¬≠tern. Die Frage was man schen¬≠ken k√∂nnte, war schwie¬≠ri¬≠ger zu l√∂sen.

Man ent¬≠schied sich f√ľr das Mann¬≠schafts¬≠foto auf Lein¬≠wand gespannt und per¬≠s√∂n¬≠lich von allen Jungs unter¬≠schrie¬≠ben. Selbst die Kin¬≠der die momen¬≠tan aus gesund¬≠heit¬≠li¬≠chen Gr√ľn¬≠den nicht am Trai¬≠ning teil¬≠neh¬≠men konn¬≠ten, folg¬≠ten dem Aufruf.

F√ľr Haupt¬≠trai¬≠ner Kay Mor¬≠gen¬≠roth gab es zus√§tz¬≠lich f√ľr sein Enga¬≠ge¬≠ment und sei¬≠nen
uner¬≠m√ľd¬≠li¬≠chen Ein¬≠satz noch einen Gutschein.

Über­ge­ben wurde alles beim letz­ten Trai­ning vor Weihnachten.

Im Namen der Jungs und der Eltern der E1-Junio­ren noch­mals ein lie­bes Dan­ke­schön an die Trai­ner und den Verein.