šŸ§šŸ˜” Aā€‘Junioren verĀ­lieĀ­ren deutĀ­lich in der Ferne šŸ˜”šŸ§

Am verĀ­ganĀ­geĀ­nen SonnĀ­tag reisĀ­ten unsere Aā€‘Junioren zum schweĀ­ren AusĀ­wƤrtsĀ­spiel nach MichenĀ­dorf. PĆ¼nktĀ­lich um 13:30 Uhr hat der sehr gute SchiedsĀ­richĀ­ter die ParĀ­tie angepfiffen.

Da unsere Jungs noch die schƶne Anlage und das VerĀ­einsĀ­heim bewunĀ­derĀ­ten, haben sie natĆ¼rĀ­lich auch gleich mal den Anpfiff verĀ­pennt, sodass MichenĀ­dorf bereits in der fĆ¼nfĀ­ten SpielĀ­miĀ­nute mit 1:0 in FĆ¼hĀ­rung ging. Nach dem GegenĀ­tor hat sich BorusĀ­sia etwas gefanĀ­gen und konnte auch ein paar Akzente nach vorne setĀ­zen, ohne sich dafĆ¼r zu belohĀ­nen. Bis zur HalbĀ­zeit konnte MichenĀ­dorf noch zwei ChanĀ­cen nutĀ­zen und das ErgebĀ­nis auf 3:0 hochschrauben.

In der HalbĀ­zeitĀ­pause haben sich die Jungs vorĀ­geĀ­nomĀ­men, ihre FehĀ­ler wieĀ­der gut zu machen und auch enerĀ­giĀ­scher in die ZweiĀ­kƤmpfe zu gehen. Der Start in die zweite HalbĀ­zeit begann sehr gut und BorusĀ­sia BranĀ­denĀ­burg hatte auch die erste Chance des DurchĀ­gangs. Diese konnte leiĀ­der nicht genutzt wurde.
Mit zunehĀ­menĀ­dem SpielĀ­verĀ­lauf wurde MichenĀ­dorf wieĀ­der stƤrĀ­ker und den BranĀ­denĀ­burĀ­gern ging nach und nach die Puste aus. MichenĀ­dorf erzielte noch drei weiĀ­tere Tore und konnte als klaĀ­rer SieĀ­ger den Platz verlassen.

Nach dem Spiel spraĀ­chen wir mit TraiĀ­ner Mathias Leffs: ā€žDie NieĀ­derĀ­lage geht fĆ¼r unsere Aā€‘Jugend vƶlĀ­lig in OrdĀ­nung, war aber auch diesĀ­mal leiĀ­der wieĀ­der viel zu hoch. Nun haben wir eine Woche Pause und bereiĀ­ten uns auf das letzte HeimĀ­spiel im Jahr 2021 vor. DieĀ­ses wolĀ­len wir natĆ¼rĀ­lich gewinnen.ā€œ